Drucken

Der Konzertorganist und Domorganist an der Hohen Domkirche zu Paderborn, Tobias Aehlig, präsentiert auf der Stockmann-Orgel in der Kirche Heilige Familie (Heimkehrer-Dankeskirche) Bochum-Weitmar, Karl-Friedrich-Str. 109, 44795 Bochum, in der Pfarrei St. Franziskus Bochum am Samstag, 25. April 2015, 19:30 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) die Goldberg-Improvisationen von Johann Sebastian Bach. Das Orgelkonzert findet im Rahmen der Begleitprogramms zur Wanderausstellung "Frieden als Auftrag" über das Leben und Wirken von Abbé Franz Stock, die vom 26. April 2015 bis 10. Mai 2015 in der Heimkehrer-Dankeskirche in Bochum präsentiert wird, statt.

Pfarrer Norbert Humberg und der Projektleiter der Ausstellung, Gemeinderatsmitglied Christian Herker, freuen sich nun, dieses kulturelle Angebot im Rahmen der Ausstellung als Angebot für alle Freunde von klassischer Orgelmusik der Öffentlichkeit präsentieren zu können: "Mit Tobias Aehlig konnten wir hierzu einen exellenten Kirchenmusiker und Organisten gewinnen. Wir würden uns über natürlich über eine große Teilnehmerzahl sehr freuen."

Tobias Aehlig

Tobias Aehlig wurde in Berlin geboren, studierte Kirchenmusik (A-Diplom), Orgel und Orgelimprovisation an der Universität der Künste in Berlin u. a. bei Wolfgang Seifen, Leo van Doeselaar und Paolo Crivellaro. Seine Studien schloss er 2010 mit dem Konzertexamen Orgel „mit Auszeichnung“ und dem Konzertexamen Orgelimprovisation ab. Im Juli 2011 gewann er den 1. Preis und den Publikumspreis beim Internationalen Wettbewerb für Orgelimprovisation in Schwäbisch Gmünd. Nach verschiedenen Stationen als Organist, Chor- und Orchesterleiter wirkte Tobias Aehlig von 2008 bis 2013 als Dekanatskirchenmusiker in Iserlohn. Seit Oktober 2013 ist er Domorganist am Hohen Dom zu Paderborn und künstlerischer Leiter der Internationalen Orgelkonzerte. Tobias Aehlig konzertiert als Solist und gemeinsam mit namhaften Ensembles und Chören: Kammerakademie Potsdam, Dresdner Kammerchor, Amadeus Guitar Duo, Blechbläser der Berliner Philharmoniker, Konzerthausorchester Berlin u .a. Von März bis Juli 2010 brachte Tobias Aehlig innerhalb von 14 Konzerten das gesamte Orgelwerk Johann Sebastian Bachs zur Aufführung. Rundfunk- und Fernsehaufnahmen ergänzen seine künstlerische Tätigkeit.

Der Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 8,00 EUR bzw. für Schüler und Studenten 5,00 EUR. Der Erlös des Konzertes dient der Pflege und dem Erhalt der Heimkehrer-Dankeskirche Heilige Familie und ihrer Gedenkstätte in der Krypta: "Kriegsheimkehrer mahnen!".

Die Kirche ist barrierefrei zugänglich. Parkplätze sind direkt an der Kirche zahlreich vorhanden.

Eintrittskarten sind ab sofort bereits an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

Pfarr- und Gemeindebüro St. Franziskus
Franziskustraße 11
44795 Bochum
Tel.: 0234 431172
Fax: 0234 450207
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:
Montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9.00 bis 11.00 Uhr; donnerstags zudem von 15.30 bis 17.30 Uhr. Mittwochs geschlossen.

Filialkirche Heilige Familie
KÖB Hl. Familie
Karl Friedrich Straße 111
44795 Bochum

Öffnungszeiten:
Sonntags von 9:45 bis 11:45 Uhr und mittwochs von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Bald werden die Eintrittskarten auch noch an weiteren Vorverkaufsstellen in Bochum erhältlich sein.