Einkehrtag am 27. Februar
Sehnsucht und Spiritualität - Themenreihe Weggemeinschaft St. Benedikt 2016
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zu einem Einkehrtag der
Weggemeinschaft St. Benedikt zum Thema "Sehnsucht und Spiritualität -
Modeströmung oder Menschsein?" mit Dr. Gabriele Heitfeld-Panther und
Pfarrer Heribert Weinbrenner.

Dieser Einkehrtag findet am 27. Februar 2016 von 9.45 - 16 Uhr
in den Räumen der Gemeinde St. Martin, Am Langen Seil 120, 44799 Bochum, statt.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.
Anmeldung, nähere Informationen: 0234-770595 oder 0172-2359201 (Panther).
Webseite www.weggemeinschaft-st-benedikt.de

Allen Pfarreimitgliedern und Freunden der Pfarrei wünschen wir ein gnadenreiches Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2016!

Zudem laden wir sehr herzlich zur Feier der Gottesdienste an den Weihnachtstagen in unserer Pfarrei ein! Eine Übersicht der Gottesdienste finden Sie in den Pfarrnachrichten.

Ab dem 1. Januar 2016 gilt in unserer Pfarrei an den Wochenenden eine neue Gottesdienstordnung! Sie finden sie auf dieser Seite. Die neue Gottesdienstordnung für die Wochentage wird demnächst bekannt gegeben.

Jetzt geht’s los. Das "Wort des Pfarrers", verlesen am 1. Advent, hat bereits verkündet wie wichtig der Pfarreientwicklungsprozess für die Zukunftsfähigkeit unserer Pfarrei ist. So manchen haben die Aussichten vielleicht auch erschreckt und bereits zum Grübeln angeregt. Wie sieht die Pfarrei in 15 Jahren aus? Was gibt es (noch)? Aber vielleicht überlegt auch schon der ein oder andere: Was brauchen wir überhaupt? Was erwarten die Christen denn in Zukunft überhaupt von Kirche? Und natürlich stellen sich viele die Frage: Was passiert mit „meiner“ Kirche? Wo trifft sich „meine“ Gruppierung? Gibt es die in 15 Jahren noch? Doch um am Ende sinnvolle Antworten geben zu können, um einen Plan zu machen für die Entwicklung unserer Pfarrei, dafür sind die zwei Jahre des Pfarreientwicklungsprozesses Zeit. Und diese Zeit ist notwendig, um nicht aus einer Laune heraus Kirchen zu schließen, sondern einen echten und gewollten Wandel der Pfarrei zu einem kirchlichen Ort zu initiieren, der nicht allein finanziell besser aufgestellt ist, sondern der die Menschen auch 2030 noch anspricht und an dem sie sich wohlfühlen. Die zwei Jahre Pfarreientwicklungsprozess gliedern sich in die Phasen Sehen – Urteilen – Handeln. Denn Ideen und Visionen von der Zukunft entwickeln, Vorschläge beurteilen, all das geht nur, wenn man die Fakten kennt.

Papst Franziskus hat die Feier eines außerordentlichen Heiligen Jahres angekündigt. Es begann mit der Öffnung der Heiligen Pforte im Petersdom am Hochfest der Unbefleckten Empfängnis Mariens 2015 (8. Dezember 2015) und endet am 20. November 2016 mit dem Christkönigssonntag. Bereits Anfang 2015 hat der Papst gesagt:
 
"Das ist die Zeit der Barmherzigkeit. Es ist wichtig, dass die Gläubigen sie leben und in alle Gesellschaftsbereiche hineintragen. Vorwärts!"
 
Zum  Heiligen Jahr wird es auch in unserer Pfarrei St. Franziskus zahlreiche Angebote geben. Unter anderem beschäftigen sich fünf Fastenpredigten  mit  Werken der Barmherzigkeit in der Kirche Heilige Familie (Heimkehrer-Dankes-Kirche). Alle Termine werden rechtzeitig im Kalender auf unserer Homepage bekannt gegeben. Hierzu laden wir bereits jetzt sehr herzlich ein!

Einkehrtag im Advent
Am 12. Dezember 2015 - Fahrt zum Zisterzienserkloster Langwaden
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zu einem Einkehrtag mit der Weggemeinschaft St. Benedikt im Advent bei den Mönchen  im Zisterzienserkloster Langwaden. 

Die Anfahrt erfolgt mit Privat-PKWs. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.  Einzelheiten, Mitfahrgelegenheit, Anmeldung: 0234-770595 oder 0172-2359201 (Gabriele Heitfeld-Panther).

Bei der Wahl am 7. / 8. November 2015 wurden gewählt:

I. Zu Kirchenvorstehern

1. Hechtner, Eckhard (301 Stimmen)
2. Barthel, Andreas (299 Stimmen)
3. Schroeder, Georg (287 Stimmen)
4. Herker, Ulrich (269 Stimmen)
5. Füssenich, Letizia (247 Stimmen)
6. Neubauer, Hans (241 Stimmen)
7. Dewender, Franz-Josef (204 Stimmen)
8. Winkler, Hermann (200 Stimmen)

II. Zu Ersatzmitgliedern

1. Arndt, Michael (156 Stimmen)
2. Schlenker, Raimund (143 Stimmen)
3. Hennes, Michael (136 Stimmen)
4. Giesen, Carsten (133 Stimmen)

Die Bekanntmachung des Ergebnisses der Kirchenvorstandswahl können Sie auch den Aushängen in den Schaukästen entnehmen.

 

12 katholische Männer und Frau stehen am nächsten Wochenende, 7. und 8. November, in Pfarrei St. Franziskus zur Wahl. Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck ruft alle Katholiken zur Wahl auf: „Stärken Sie mit Ihrer Wahl den ehrenamtlichen Kirchenvorständen den Rücken!“

Stickwort Kirchenvorstände: Diese verwalten das Vermögen einer Pfarrei, treffen Personalentscheidungen und befinden über bauliche Maßnahmen an Kirchen, Gemeindezentren und anderen Immobilien. Gerade in den derzeit überall im Bistum laufenden Prozessen zur Weiterentwicklung der Pfarreien seien die Kirchengemeinden auf engagierte und fachkundige Kirchenvorstände angewiesen, betonte der Bischof in Essen.

Turnusgemäß werden alle drei Jahre die Hälfte der Mitglieder jedes Kirchenvorstands durch eine Wahl ausgetauscht. Jedes Mitglied wird für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt. „Ich danke den Mitgliedern unserer Kirchenvorstände, die nach vielen Jahren der Mitarbeit in diesen Wochen ausscheiden werden, für ihr hohes Engagement“, so Overbeck. „Gleichzeitig freue ich mich, dass sich in unseren Pfarreien so viele Christen neu oder wieder bereit erklärt haben, als Kandidaten für die Kirchenvorstandswahl bereit zu stehen.“

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zu einem Einkehrtag mit der Weggemeinschaft St. Benedikt zum Thema  "Das Ziel christlicher Meditaiton - Einführung und Übungen",  mit Dr. Gabriele Heitfeld-Panther und Pfarrer Heribert Weinbrenner. Dieser Einkehrtag findet am 14. November 2015 von 9.45 - 15.30 Uhr in den Räumen der Gemeinde St. Martin, Am Langen Seil 120, 44799 Bochum, statt. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. 

Anmeldung, nähere Informationen und Fahrdienst:  0234-770595 oder 0172-2359201 (Panther).

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zu einem Einkehrtag  mit der Weggemeinschaft zum Thema  Die Suche nach Gott - ein modernes Abenteuer.

Der Einkehrtag  mit Dr. Gabriele Heitfeld-Panther findet am 24. Oktober 2015 von 9.45 - 16 Uhr in den Räumen der Gemeinde St. Martin, Am Langen Seil 120, 44799 Bochum, statt. Anmeldung, nähere Informationen und Fahrdienst: 0234-770595 oder  0172-2359201 (Panther).

 

Am Mittwoch, 09.09.2015 fiel der Startschuss in der Pfarrei St. Franziskus für den Pfarreientwicklungsprozess und die "koordinierende Arbeitsgruppe" hat die Arbeit aufgenommen.
Welche Arbeit, was ist zu tun?? Lesen Sie unten weiter...

Mitglieder der Arbeitsgruppe: v.L. Florian Rommert, Georg Kronenberg, Pfarrer Norbert Humbert, Carina Frings, Michael Hildenbrand, Maria Waldner, Leticza Füssenich, Christel Salk-Weimer
nicht im Bild: Michael Meurer