Bei der Wahl am 7. / 8. November 2015 wurden gewählt:

I. Zu Kirchenvorstehern

1. Hechtner, Eckhard (301 Stimmen)
2. Barthel, Andreas (299 Stimmen)
3. Schroeder, Georg (287 Stimmen)
4. Herker, Ulrich (269 Stimmen)
5. Füssenich, Letizia (247 Stimmen)
6. Neubauer, Hans (241 Stimmen)
7. Dewender, Franz-Josef (204 Stimmen)
8. Winkler, Hermann (200 Stimmen)

II. Zu Ersatzmitgliedern

1. Arndt, Michael (156 Stimmen)
2. Schlenker, Raimund (143 Stimmen)
3. Hennes, Michael (136 Stimmen)
4. Giesen, Carsten (133 Stimmen)

Die Bekanntmachung des Ergebnisses der Kirchenvorstandswahl können Sie auch den Aushängen in den Schaukästen entnehmen.

 

12 katholische Männer und Frau stehen am nächsten Wochenende, 7. und 8. November, in Pfarrei St. Franziskus zur Wahl. Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck ruft alle Katholiken zur Wahl auf: „Stärken Sie mit Ihrer Wahl den ehrenamtlichen Kirchenvorständen den Rücken!“

Stickwort Kirchenvorstände: Diese verwalten das Vermögen einer Pfarrei, treffen Personalentscheidungen und befinden über bauliche Maßnahmen an Kirchen, Gemeindezentren und anderen Immobilien. Gerade in den derzeit überall im Bistum laufenden Prozessen zur Weiterentwicklung der Pfarreien seien die Kirchengemeinden auf engagierte und fachkundige Kirchenvorstände angewiesen, betonte der Bischof in Essen.

Turnusgemäß werden alle drei Jahre die Hälfte der Mitglieder jedes Kirchenvorstands durch eine Wahl ausgetauscht. Jedes Mitglied wird für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt. „Ich danke den Mitgliedern unserer Kirchenvorstände, die nach vielen Jahren der Mitarbeit in diesen Wochen ausscheiden werden, für ihr hohes Engagement“, so Overbeck. „Gleichzeitig freue ich mich, dass sich in unseren Pfarreien so viele Christen neu oder wieder bereit erklärt haben, als Kandidaten für die Kirchenvorstandswahl bereit zu stehen.“

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zu einem Einkehrtag mit der Weggemeinschaft St. Benedikt zum Thema  "Das Ziel christlicher Meditaiton - Einführung und Übungen",  mit Dr. Gabriele Heitfeld-Panther und Pfarrer Heribert Weinbrenner. Dieser Einkehrtag findet am 14. November 2015 von 9.45 - 15.30 Uhr in den Räumen der Gemeinde St. Martin, Am Langen Seil 120, 44799 Bochum, statt. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. 

Anmeldung, nähere Informationen und Fahrdienst:  0234-770595 oder 0172-2359201 (Panther).

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zu einem Einkehrtag  mit der Weggemeinschaft zum Thema  Die Suche nach Gott - ein modernes Abenteuer.

Der Einkehrtag  mit Dr. Gabriele Heitfeld-Panther findet am 24. Oktober 2015 von 9.45 - 16 Uhr in den Räumen der Gemeinde St. Martin, Am Langen Seil 120, 44799 Bochum, statt. Anmeldung, nähere Informationen und Fahrdienst: 0234-770595 oder  0172-2359201 (Panther).

 

Am Mittwoch, 09.09.2015 fiel der Startschuss in der Pfarrei St. Franziskus für den Pfarreientwicklungsprozess und die "koordinierende Arbeitsgruppe" hat die Arbeit aufgenommen.
Welche Arbeit, was ist zu tun?? Lesen Sie unten weiter...

Mitglieder der Arbeitsgruppe: v.L. Florian Rommert, Georg Kronenberg, Pfarrer Norbert Humbert, Carina Frings, Michael Hildenbrand, Maria Waldner, Leticza Füssenich, Christel Salk-Weimer
nicht im Bild: Michael Meurer

Die katholische Kirchengemeinde St. Franziskus Bochum-Weitmar lädt von Freitag, 30. September 2016, bis Montag, 3. Oktober 2016, zu einer Wallfahrt nach Chartres (Frankreich) ein.

Teils schmerzlich erinnern wir uns alle noch an die letzte Strukturreform 2008 bei der durch bischöflichen Beschluss 11 ehemalige Pfarreien im Bochumer Süden zur Groß-Pfarrei St. Franziskus Bochum zusammengeführt wurden. Und wo stehen wir heute?

Einkehrtag 
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zu einem Einkehrtag zum Thema Nichts von dieser Welt ist für uns gleichgültig mit

Dr. Gabriele Heitfeld-Panther und

Pfarrer Heribert Weinbrenner

Dieser Einkehrtag findet am 29. August 2015 von 9.45 - 16 Uhr
in den Räumen der Gemeinde St. Martin, Am Langen Seil 120, 44799 Bochum, statt.

Anmeldung, nähere Informationen und Fahrdienst: 0172-2359201

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zu einem Einkehrtag zum Thema "Leben und Glauben mit Widersprüchen" 

mit Dr. Gabriele Heitfeld-Panther
- Mentorin des Zisterzienserklosters Langwaden für die Weggemeinschaft St. Benedikt, Ausbildung in Logotherapie -

und Pfarrer Heribert Weinbrenner
- Mentor des Zisterzienserklosters Langwaden für die Weggemeinschaft St. Benedikt, Militärpfarrer -

Dieser Einkehrtag findet am 27. Juni 2015 von 9.45 - 16 Uhr
in den Räumen der Gemeinde St. Martin,
Am Langen Seil 120, 44799 Bochum, statt.

Anmeldung, nähere Informationen und Fahrdienst: 0172-2359201 oder 0234-770595 (Panther).

Der Bischof von Chartres (Frankreich), Msgr. Michel Pansard, besuchte am 2. und 3. Mai 2015 die katholische Kirchengemeinde St. Franziskus in Bochum-Weitmar. Der Besuch fand im Rahmen des Begleitprogramms zur Wanderausstellung "Frieden als Auftrag" über das Leben und Wirken des Abbé Franz Stock, die noch bis zum 10. Mai 2015 in der Filialkirche Heilige Familie (Heimkehrer-Dankeskirche) Bochum-Weitmar, Karl-Friedrich-Str. 109, 44795 Bochum, zu besichtigen ist, statt.

Im Rahmen der Wanderausstellung "Frieden als Auftrag" über das Leben und Wirken von Abbé Franz Stock, die vom 26. April 2015 bis 10. Mai 2015 in der Heimkehrer-Dankeskirche Heilige Familie präsentiert wird, freut sich die katholische Kirchengemeinde St. Franziskus Bochum-Weitmar am diesjährigen Europatag, Samstag, 9. Mai 2015, über den Besuch des ehemaligen Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen, Prof. Dr. Jürgen Rüttgers.