Auch in diesem Jahr findet wieder die Ökumenische Bibelwoche in Querenburg statt. Das Thema lautet in diesem Jahr: "…damit wir leben und nicht sterben".

Der Eröffnungsgottesdienst findet am Sonntag, 16. März um 09.00 Uhr in der Kirche St. Paulus statt. Thema der Predigt: Geliebt und gehasst, 1. Mose 37, S. Bülow.

Wir laden ein zu vier Bibelabenden, jeweils um 19.30 Uhr:

  • Montag, 17. März (Ev. Thomaszentrum, Girondelle) - Geschätzt und bloßgestellt - 1. Mose 39, mit S. Häger
  • Mittwoch, 19. März (Ev. Hustadtzentrum, Auf dem Backenberg) - Gefragt und vergessen - 1. Mose 39-40 und Befördert und beauftragt - 1. Mose 41, mit R. Prodöhl
  • Dienstag, 25. März (Gemeindehaus St. Martin, Am Langen Seil) - Gefürchtet und mächtig - 1. Mose 42 mit F. Rommert
  • Donnerstag, 27. März (Paulushaus, Auf dem Backenberg) - Erkannt und gnädig - 1. Mose 45, mit Pater W. Pauly

Den traditionellen Abschluss der Bibelwoche bildet am Sonntag, 30. März der Pilgerweg der drei Stationen. Start ist um 14.30 Uhr in St. Martin – Abschluss etwa 17.30 Uhr im ev. Hustadtzentrum mit anschließendem gemütlichem Beisammensein.