Zu einem moderneren Konzert mit Claudia Hirschfeld an ihrer Wersi-Digitalorgel und David Döring mit der Panflöte sind alle Musikfreunde am Samstag, 29. Oktober 2016, ab 15:30 Uhr in die bekannte Heimkehrer-Dankes-Kirche, Karl-Friedrich-Str. 109, 44795 Bochum, eingeladen.

Claudia Hirschfeld ist seit mittlerweile 30 Jahren professionell als Organistin und Keyboarderin unterwegs und zählt zu den absoluten Superstars an ihrem Instrument. In ganz Europa, aber auch in Nord- und Südamerika sowie Arabien und China hat sie schon erfolgreich in die Tasten gegriffen, aber auch bei vielen TV-Auftritten für Furore gesorgt. Neben ihrer Tätigkeit als Solistin hat sich Claudia Hirschfeld auch als „Orchester“ für namhafte Sänger, Chöre und Instrumentalsolisten einen Namen gemacht und arbeitet dabei unter anderem mit Weltstars wie René Kollo, Eva Lind, der Trompetenlegende Walter Scholz, den German Tenors oder neu eben David Döring zusammen. David Döring ist mit Musik groß geworden, hat zunächst Geige gelernt, ehe er zur Panflöte gewechselt ist und sich darauf eine nahezu unerreichte Virtuosität angeeignet hat. Seine YouTube-Videos wurden millionenfach geklickt und haben ihn auf der ganzen Welt zu einem Star an seinem Instrument gemacht. Gerne geht David Döring auch neue Wege, spielt mit seiner Panflöte Melodien, die man sonst noch nie auf so einem Instrument gehört hat.

Gemeinsam präsentieren Claudia Hirschfeld und David Döring mit ihren „Himmelsklängen“ ein Programm, das Spirituelles genauso enthält, wie Gospels aber auch immer wieder gerne gehörte Welthits – alles zum „Lobe Gottes und zur Freude der Menschen“. Der warme Klang der Wersi-Orgel mit all ihren Facetten verschmilzt dabei kongenial mit der Magie der Panflöte und bietet den Konzertbesuchern ein einzigartiges Klangerlebnis, das zum Träumen genauso einlädt wie zum Mitklatschen und –feiern.

Karten für das Konzert sind ab sofort in Bochum zum Preis von 18 EUR für Erwachsene und 10 EUR für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre im Vorverkauf erhältlich. Vorsverkaufsstellen sind unter anderem das Pfarrbüro St. Franziskus (Franziskusstr. 11, 44795 Bochum, Tel.: 0234 431172), den Stiepeler Klosterladen (Am Varenholt 11, 44797 Bochum, Tel.: 0234 7770522) und Andere. Darüber können Karten auch online über die Internetseite www.eventim.de bestellt werden. Weitere Informationen zum Konzert gibt es auch auf der Internetseite der Künstlerin Hirschfeld unter www.claudia-hirschfeld.de.